Adel
der
Altmark

Die
Wappen

von Beust

Ein altes eingeborenes Geschlecht der Altmark Brandenburg, das überhaupt in den Preußischen Staaten nicht mehr begütert ist. Ein Mitglied der Familie besaß um die Mitte des 17. Jahrhunderts das Rittergut Ascherode in der Grafschaft Hohnstein (Sachsen), das von ihr auf den General Kannenberg überging.

Ole v. Beust in zur Zeit Bürgermeister der Stadt Hamburg.

Schild: R. und w. senkrecht spitzenweise geteilt. Helm: Gr. bekränztes wachsendes Frauenbild mit fliegenden Haaren, r. Mieder und w. Rock, in der Hand eine Fahne mit dem Schildbild aufgestützt haltend. Decken: R. und w.