Adel
der
Altmark

Die
Wappen

von Bülow

Dieses ausgezeichnete und ausgebreitete Geschlecht der Mark Brandenburg war auch in der Altmark (z.B. Klein Schwechten) begütert und bedienstet.

Stammwappen: In blauem Schild 14 (4,4,3,2,1) goldene Kugeln. Auf dem Helm mit blau-silberner Wulst und blau-goldenen Decken ein goldener Pirol zwischen 2 goldenen Hörnern. Diese belegt mit je 7 blauen Kugeln. Hinter den Hörnern ein offener silberner Flug.

Das derzeit prominenteste Mitglied der Familie ist Vico v. Bülow. Seinen Künstlernamen Loriot (franz. für Pirol) entlehnte der Satiriker dem Wappentier der Familie ab.

Weiere Infos zum Kl. Schwechtener Zweig