Adel
der
Altmark

Die
Wappen

von Stein

Ein Geschlecht, über das dem nachstehenden Wappen zufolge, nähere Angaben nicht zu ermitteln gewesen sind: Frau v. Stein, geb. v. Platen, auf Meseberg gebraucht 1804 auf ihrem Siegel das folgende Wappen:

Schild: Gespalten, vorn 3 pfahlweise gesetzte Rosen, hinten ein Adlerflügel. Helm: geschlossener Flug. Decken: Keine Farbangaben!