Adel
der
Altmark

Die
Wappen

von Stephani

Reichsadelsstand vom 4. April 1698 für den Kurbrandenburgischen Geheimrat und Lehenssekretär Daniel S., anerkannt von König Friedrich I. unterm 8. September 1701. Grundbesitz in der Uckermark und noch bis Ende des vorigen Jahrhunderts in der Altmark und anderen Provinzen.

Schild: G.-gerändert, quadriert. 1 und 4 w. mit 3 roten Herzen, 2,1. 2 und 3 b. mit 3 g. von den linken Seiten ausgehenden Flammen. Helm: Gekr., r. flammendes Herz. Decken: r. und g.